ASV Zwingenberg 1984 e.V.
   
 


 » Hauptmenü «
News
Bilder
Termine
Umgebung
Sponsoren
Archiv


 » Über Uns «
Kapitale Fänge
Geschichte
Impressum


 » Sonstiges «
Gästebuch
Links
.:: Terminliste 2008 ::.
 


Die neue Terminliste mit den aktuellen Terminen für das Jahr 2008 ist nun unter "Termine" verfügbar.
An dieser Stelle möchten wir auch gleich auf die Uferreinung am 15.März 2008 hinweisen.
Der ASV-Zwingenberg wünscht allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2008 und natürlich viel Petri Heil !

 

 

.:: Winterfeier 2007 ::.
 


Sehr gut besucht war dieses Jahr wieder unsere Winterfeier in Eberbach im Restaurant am Leopoldsplatz. Knapp 60 Personen waren gekommen, um mit Spannung die Ehrungen der Jahressieger zu verfolgen.
Nach der Begrüßung durch unseren ersten Vorsitzenden Joachim Schneider gab es zunächst ein gemeinsames Abendessen. Im Anschluss begann Sportwart Uwe Schmitt die mit Spannung erwartete Siegerehrung.
Hierbei erreichte bei den Jugendlichen Sebastian Bär den Jahressieg im Einzel vor Pascal Rösler.
Bei den Erwachsenen konnte sich der Vorjahressieger Uwe Schmitt erneut mit einem hauchdünnen Vorsprung an die Spitze setzen.
Die Sieger im Team sind Uwe Schmitt und Seppi Rumpel vor Ralf Bär mit Eugen Rippert.

Weitere Bilder der Weihnachtsfeier sind unter der Kategorie "Bilder" erreichbar.

 

 

.:: Abfischen in Kleingemünd ::.
 


Geradzu optimale Wasser und Witterungsbedingungen herrschten am Sonntag bei unserem letzten Fischen für dieses Jahr in Kleingemünd.
Trotz Umstellung der Sommerzeit sind alle unsere 23 Angler pünktlich erschienen.
Gefischt wurde von der Eisenbahnbrücke flußabwärts. Nach 3 Stunden Angeln wurden die Fänge gewogen. So manch einer staunte nicht schlecht, als er gleich mehrere große Döbel von über 4 Pfund (2150Gr.), Routaugen bis 2 Pfund und mehrere schöne Barben zu Gesicht bekam.
Nach dem Wiegen plauderte man ein bisschen und stellte sich für dieses Jahr zum Abschluss noch einmal für ein Gruppenbild zusammen.

 

 

.:: FHG - Tandem Fischen 2007 ::.
 


Zum Tandemfischen der Fisch-Hege-Gemeinschaft, das alljährlich immer am
3.Oktober stattfindet, begrüßte der 1.Vorsitzende Kurt Unzeitig 41 Mannschaften aus den insgesamt neun Fischervereinen. Gefischt wurde von 8 bis 11 Uhr oberhalb der Schleuße Rockenau. Anschließend traf man sich zur Siegerehrung in der Festhalle in Rockenau. Bei der Siegerehrung mussten sich gleich zwei Teams den ersten Platz teilen, denn sie hatten genau das gleiche Fanggewicht.
Dies waren vom ASC Neckartal: Jürgen Gulbis und Lothar Zimmermann, vom
ASV Zwingenberg: Michael Bahler und Uwe Schmitt. Den dritten Platz erreichten Werner Dreher und Bernd Mechler vom SFV Eberbach.
Die Plätze fünf und sechs belegten die Zwingenberger Teams: Sabine Bahler und Annette Slawitschek sowie Falk Haberland und Ulrich Lenz.
Anschließend bedankte sich Herr Unzeitig beim ASC Neckartal für die Bewirtung und bei allen Teilnehmern.

 

 

.:: Forellenfischen am Zöllersee::.
 


Zum alljährlichen Forellenfischen am Zöllersee bei Finkenbach am Sonntag, den 30.09.07 kamen dieses Mal 26 Angler, um bei besten Wetterbedingungen einen schönen Angeltag zu verbringen.
Gefischt wurde wie immer den ganzen Tag und es wurde auch reichlich gefangen.
Zum ersten Mal wurden auch Goldlachsforellen gefangen. Einer unserer Angler fing gleich zwei Stück dieser Prachtstücke (siehe Bild).

 

 

.:: Neckarfischen ::.
 


Mit über 30 Teilnehmern und guten Fängen fand am Sonntag das zweite Gemeinschaftsfischen oberhalb der Schleuße Guttenbach statt.
Bei leichtem Wind aber sonst trockenem Wetter waren die Fische in guter Beißlaune.
Viele unserer Angler konnten anschließend relativ große Brassen zur Wertung bringen.
Die größte Brasse fing einer unserer Jugendlichen, Sebastian Bär (4.240 Gramm).

 

 

.:: Anfischen am Leinpfad ::.
 


Zu unserem Anfischen am Sonntag, den 13.05.07 am Leinpfad zwischen Lindach und Zwingenberg kamen erfreuliche 29 unserer Mitglieder an den Neckar.
Bei besten äußerlichen Bedingungen wurde von 8.30 - 11.30 Uhr gefischt.
Die Beißlaune der Fische hielt sich jedoch in Grenzen. Am Ende konnten nur wenige Angler einen Fang vorweisen. Die größte Brasse fing Erich Schmieder mit einem Gewicht von ungefähr 1.200 Gramm.
Interesse an unserem Fischen hatte jedoch ein Schwanenpaar mit ihren sage und schreibe acht Jungschwänen (siehe Bild).

 

 

.:: Ausbildungsfischen der Vereinsjugend ::.
 


Fünf unserer acht Jugendlichen waren trotz teils widrigen Wetterbedingungen zum Ausbildungsfischen gekommen, um ihrer Jugendwartin Sabine Bahler zu lauschen.
Diese hatte den Nachmittag hervorragend vorbereitet und weihte die Kids in die
Geheimnisse des Feederfischens ein. Nach sachkundigen Erklärungen übte der Anglernachwuchs den Aufbau der Rute, verschiedene Montagen und natürlich das zielgenaue Auswerfen.
Nachdem dann auch das "richtige" Futter ausgewählt und angemacht war, wurden gespannt die Köder ausgeworfen. Leider ging nur ein kleiner Gründling an den Haken.
Das tat der Motivation und dem Spass unseres Nachwuchses allerdings keinen Abbruch. Voll Vorfreude auf unser Anfischen am kommenden Sonntag, sagten sie ihrer Jugendwartin für die schönen und lehrreichen gemeinsamen Stunden "Danke".

 

 

.:: Fischerfest ::.
 


Zu unserem diesjährigen Fischerfest an der Zwingenberger Fähre durften wir wieder zahlreiche Besucher empfangen.
Bei leckeren Fischspezialitäten konnten unsere Gäste den herrlichen Ausblick auf das Zwingenberger Schloß und den Neckar so richtig genießen.
Wir bedanken uns bei allen Besuchern und Helfern die uns am 1.Mai unterstützt haben.

 

 

.:: 23. Fischerfest ::.
 


Direkt am Neckarufer und vor der beeindruckenden Kulisse von Schloß Zwingenberg lädt der Angelsportverein Zwingenberg am 1. Mai zu seinem traditionellen Fischerfest ein.

Genießen Sie in angenehmer Atmosphäre frisch zubereitete Fischspezilitäten oder andere Köstlichkeiten sowie Kaffee und Kuchen.
Bei herrlichem Wetter mit Blick auf den Zwingenberger Jachthafen und das Schloß Zwingenberg wird Ihnen das Fischerfest ganz bestimmt in guter Erinnerung bleiben.

Auf Ihren Besuch freuen sich die Zwingenberger Angler.

 

 

.:: Jahreshauptversammlung ::.
 


1. Vorsitzender Erich Schneider übergibt nach 23 Jahren Vereinsführung sein Amt in jüngere Hände. Von der Gründung an im Jahre 1984 bis heute war Erich Schneider der Initiator und Vater des ASV-Zwingenberg e.V.
Entsprechend gebührend wurde er verabschiedet. Der neu gewählte Vorsitzende Joachim Schneider würdigte seine geleistete Arbeit und überreichte ihm ein selbst erstelltes Präsidentenbuch als Erinnerung an 23 erfolgreiche Jahre.
Auch Bürgermeister Kirchesch war gekommen und übergab eine Ehrenurkunde mit dem groß-goldenen Ehrenzeichen des Verbands für Fischerei und Gewässerschutz.
Anschließend wurde von allen Mitgliedern noch ein Ständchen gesungen und je ein kleines Geschenk überreicht. Danach saß man noch in gemütlicher Runde beisammen.
Original Pressetext: > Hier <

 

Archiv

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 » Nächster Termin «
Anglerausflug
22.-24.09.2017
Eixendorfer Stausee


 » Umfrage «

Zur Zeit keine Umfrage